MAIN

Lifenews Guest Archiv Abo Miss Affis Ending

TOPLISTS

Music Books

CREDITS

Design
Bild

+ GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER = GANOVEN? +

Guten Abend ihr Lieben,
eigentlich saß ich grade an einem Blogeintrag über das größte Thema momentan: Die Schweinegrippe. Das Thema liest und hört sich ja momentan überall..
Als meine beste Freundin N. anrief, dass sie gleich wegfahren wollte. Sie hatte ihr Auto hier stehen lassen. Einen Opel Co
rsa, Baujahr 1993, Türkis für 900,- € diesen MontagVW tendiere. Aber 900€ kamen mir doch etwas wenig vor. Nun gut, ich sagte nichts weiter da ich mich für sie sehr gefreut habe. Das war N.'s erstes Auto und einen Schritt mehr in die Selbstständigkeit (Sie ist 20 - hat aber strenge Eltern). Als wir den Wagen aus der Ausfahrt fahren wollten, Rückwärts. Ihr kennt das eventuell aus einem Galaxy oder älteren Autos - man muss einen Ring hochziehen, damit man überhaupt in den Rückwärtsgang kommt. Bis dahin war alles okay, aber als der Wagen dann Vorwärts fuhr, drückten sie ganz schnell auf die Bremse. N. war extrem geschockt, denn sie hatte den Rückwärtsgang aufjedenfall drin. Also tauschten wir die Plätze. Ich hab zwar einen VW Polo 6N, Baujahr 1998 (Ich liebe dieses Auto)- da also verwöhnter, aber ich bin eben schon öfters das Auto meiner Eltern gefahren (Galaxy) und bin mit der Schaltung vertraut.
Ich stellte mir also alles ein. Und war verwundert, dass die Schaltung ohne Kupplung ging. Keine Ahnung ob das am Baujahr, Marke oder sonstiges liegt, dass das früher so ging. Aber ich war es halt nicht gewohnt. Rückwärtsgang eingeschaltet + bisschen Gas gegeben = Selbe Leier. Da ich nicht noch mehr vor fahren wollte, da da auch noch der N.I.G.E.L.N.A.G.E.L.N.E.U.E Audi A3 Sportbag da stand. Von aussen sieht er nicht schlecht aus, obwohl ich eher zu von dem Vater meines Freundes stand, holte ich meinen Freund. Ging genauso wenig... Also schoben er und sein Bruder M. den Wagen in eine Parkmarkierung damit er niemanden im Weg stand.  Wir riefen N.'s V
ater an und er kam auch schnell. Wollte sich dies noch anschauen, aber um 22 Uhr sieht man mit einer kleinen Lampe relativ wenig. (Dazu ist das in Shirt & Boxershort extrem kalt, ich hab jetzt nen Tee hier),Also kamen wir zum Beschluss: Auto heute da stehen lassen, morgen wieder kommen. Eventuell nochmal anschauen, wenn nichts zu finden: Abschleppen. Und direkt zu dem Gebrauchtwagenhändler fahren und ihm das mal sagen! Denn das ist sowas von ne Sauerei. Kann man auf ein Gebrauchtwagen eigentlich Garantie geben? Ich hab nämlich keine Ahnung. Klar bei 900 Euro hätte man überlegen sollen, Na, nehm ich den? Aber ganz ehrlich: WER tut das bei seinem aller ersten Auto? Also ich hab es defintiv nicht.
Denn ich hab z.b. Glück gehabt. Mein Wagen ist auch Gebraucht. Gut wer konnt sich das nicht denken? Mit 20 Jahren ein Auto von 1998 zu fahren. Aber es war von meinem Onkel ein guter Bekannter & der hät den Teufel getan, mich oder ihn übers Ohr zu hauen. Auch wenn ich den Typen zum Tod nicht ausstehen kann, weil der kacken dreist ist und seinen Mund nicht halten kann. Ehrlich! Wer macht sich über die Reaktion seiner Freundin lustig, die gerade ihre Mutter verloren hat? Da reagiert man einfach sensibler! Und Mädels: Das liegt bestimmt nicht dran, dass er ein Mann ist. Naja, zurück zum Thema. Das man bei einem Gebrauchtwagen die Katze im Sack kauft, ist wohl k denkt an so etwas bei dem
lar. Aber darf dabei so etwas passieren? Müsste man bei so einem Kauf nicht sogar Garantie geben? Und meine größte Frage einfach: Wie können solche Leute überhaupt noch in den Spiegel schauen? 900,-€ sind heutzutage extrem viel Geld. Wo man echt lange sparen muss. Und bei einer Probefahrt merkt man so etwas doch nicht. Jedes Auto hat mal Mucken, aber nach keiner Woche? Sorry, Men. Ich hoffe meine Freundin fährt da morgen hin und macht dem mal gehörig Feuer unterm Hintern. Denn was anderes hat der Typ nicht verdient. Und wenn er es hier schon macht, bei wem denn noch alles?
Apelle an alle die sowas kennen Mein Gott, zieht den Schwanz nicht ein. Beschwert euch! Das ist euer Geld was ihr da ausm Fenster werft! Und wenn es "nur" 200 € sind! Das ist Geld, wovon man wieder was anderes kaufen kann! Ich bin meinem Geld nicht böse um es so los zu werden. Ich will schon wissen dass es gut angelegt war. Kennt ihr den Spruch nicht? Das Geld ist nicht weg, nur wo anders. Gut, hab ich nichts gegen. Aber dann für so ein Schrottteil!? Ne danke.
Und nochmal wegen der Abwrackprämie. 2500 Euro sind echt viel Geld. Doch einige Autos sind viel mehr Wert! Wie kann man einen Golf von 2003 in die Presse stecken!? Dann verkauft die und kauft euch dafür ein neues. Und wenn es "nur" 500 Euro mehr sind. 500 Euro weniger Raten!
Lasst euch das mal durch den Kopf gehen!

Ich wünsche euch dann noch einen schönen Abend & eine gute Nacht
Bye Bye
Lifestyle Girl

1.5.09 22:52
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bleach / Website (2.5.09 15:56)
ja... ist unglaublich mit den blogs momentan. ich klicke mich auch immer mal wieder durch die "gerade gebloggt" liste, aber wenn man da zu 90% nur auf blödsinn trifft, hat man irgendwann überhaupt keine lust mehr darauf.

ich hab auch nen polo 6N (baujahr '94) und ich stimme dir voll und ganz zu - dieses auto ist wundervoll hat mich noch nie im stich gelassen, der kleine.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de